Shakespeare à la carte
Ein mörderisch komödiantisches Menü

Schauspiel / Esstheater
 

Nächste Vorstellungen:
11.12.2013, Alter Gasometer Zwickau

12.12.2013, Alter Gasometer Zwickau
 

Besetzung:
Gabriele Bocek - Frau Dr. Karin Müller-Lobenstein, Restaurantchefin
Tilo Nöbel - Horst, der Chefkoch
Martin Opitz - Oskar, der Kellner
Jörg Flessa - Manfred, der Mann für alles andere

 

Das Theater-Menü präsentiert von Mondstaubtheater

 

Das theatrale Küchen-Ensemble des Mondstaubtheaters serviert Ihnen Shakespeares schwere Kost mundgerecht aufbereitet, leicht verdaulich und bekömmlich:

 
Hamlet - dänischer Prinz in Wahnsinn gedünstet

Romeo & Julia - Junges Gemüse tot in der Liebespfanne

Macbeth - Tyrannenkopf in blanchierter Hexensoße

Antonius & Cleopatra - Ägyptische Königin in Schlangengift


In ihrer rasanten komödiantischen Verdichtung sind die Stücke für Kenner der Originale ein Leckerbissen - für Shakespeare-Neulinge sind sie zum Anfüttern bestens geeignet!

Die vier Darsteller springen in temporeichen Szenenwechseln von Stück zu Stück und verwandeln dabei mit erstaunlich einfachen Mitteln den Zuschauerraum in Handlungsorte und sich selbst in die Figuren.

 


Das 3-Gänge-Menü präsentiert von Feinkost 30

 

Zwischendurch – wenn der kleine Theaterhunger kommt – reichen wir ein kleines mörderisches 3-Gänge-Menü:

 

1. Gang: Geölter Römer in dezent scharfer exotischer Begleitung - dazu ein mediterraner Salat mit Zucchini, getrockneten Tomaten und Oliven

 

2. Gang: Junges Gemüse auf dem Kräuterbett mit pikanten Zwischentönen - frisches Gartengemüse und original toskanische Antipasti, obenauf gratiniertes Hähnchenfilet - dazu Grissini

 

3. Gang: Schwarzweißer Anschlag auf Ihre Geschmacksnerven mit blutrotem Ausgang (Schokoladen-Joghurt-Beerendessert)


Getränke: auf eigene Gefahr und eigene Rechnung!


 

 

Wohl bekomm's!