„verBINDUNGEN“

Tanztheater des Jugendtanzensembles im Mondstaubtheater

Die amerikanische Wissenschaftlerin Brené Brown sagt über „Verbindung“ zwischen Menschen: „Wir sind für Verbindungen gebaut. Sie verleihen unserem Leben Zweck und Bedeutung. Ohne sie leiden wir.“

In ihrer Stückentwicklung haben sich die 8 Mädchen des Jugendtanzensembles mit ganz verschiedenen Aspekten von (zwischen)menschlichen Verbindungen beschäftigt. Da sich das Projekt sogar während der Corona-Pandemie weiterentwickelte, bezogen die Tänzerinnen ihre Erfahrungen dieser merkwürdigen Zeit mit ein, in der die Bedeutung von „verbunden sein“ eine ganz neue Dimension erhielt.

Choreographie: Gabriele Bocek, das Ensemble

Tänzerinnen: Almut Seevers, Fabiana Angioni, Justyna Szczesny, Katharina Schoppe, Marie Lindenthal, Mathilde Grün, Mavie Sobe, Vanessa Philipp

Licht: Silke Böttcher

Foto & Grafik: Reinhard Riedel

Unsere nächsten Aufführungen sind

17.09.21 Steinhaus Bautzen

25.09.21 Mondstaubtheater

08.10.21 Neuberinhaus