Festival „Schüler machen Theater“ Zwickau

Jedes Jahr wird das Theaterfestival von Schüler*innen für Schüler*innen veranstaltet. Hierfür öffnen die drei Theater in Zwickau wieder ihre Bühnen für die Theatergruppen und -projekte im Landkreis Zwickau und laden euch zumzuschauen ein!

Der Ablauf bleibt gegliedert in einen Tag, an dem ihr euer Theaterstück auf eine unseren Bühnen spielen könnt. Dabei zeigt ihr nicht nur eure eigenen Inszenierungen oder zumindest erste Ausschnitte daraus, sondern lernt auch andere junge Theatermacher*innen kennen und habt so die Möglichkeit euch untereinander auszutauschen!

Am zweiten Tag arbeiten dann unsere Profis in Workshops mit euch und ihr bekommt viele Tipps für eure eigenen Schultheaterprojekte.

Wir blicken bereits auf eine Reihe erfolgreicher Theaterfestivaltage in den Jahren 2020, 2021 und 2022 zurück und blicken mit Heißhunger auf 2023, wenn es bei uns erneut heißt: BÜHNE FREI für „Schüler machen Theater“!

  • Anmeldung und Teilnahmebedingungen werden frühzeitig hier bekannt gegeben!
  • Kosten: ggf. Fahrtkosten und Verpflegung

Eine Kooperation von Theater Plauen-Zwickau, Puppentheater Zwickau und Mondstaubtheater e. V.

Rückblick 2022:

Am 22. und 23. März 2022 fand in Kooperation mit dem Puppentheater Zwickau und dem Mondstaubtheater e.V. Zwickau unser Schülertheaterfestival statt. Hier konnten sich verschiedenste Gruppen aus Zwickau und Umgebung auf der Gewandhausbühne künstlerisch vorstellen. Ob Oberschülerprozess, 80er Party oder eine leuchtende Unterwasserwelt, kreativer hätte es nicht sein können. Alle Gruppen zeigten ihren Probenstand und erhielten ein Feedback zum Weiterarbeiten. Am nächsten Tag lockten spannende Workshops: Akrobatik, Tanz, Bühnenkampf, Animationsfilm und Stimmtraining. Somit wurde ein vielseitiger Austausch angeregt. So war es trotz der Pandemiesituation möglich, sich zu begegnen und neue Impulse zu erzeugen.