Werde neue*r Koordinator*in!

Für die Koordinierung des Geschäftsbetriebes sucht der Verein Mondstaubtheater eine/n engagierte Projektmanager*in. Das freie Theater sieht sich selbst als Akteur der Kulturellen Bildung für alle Generationen. Dabei spielt die Entwicklung von Kunst eine wichtige Rolle. Der kleine Betrieb arbeitet mit Tanz- und Theaterpädagog*innen auf Honorarbasis.

Die ausgeschriebene Stelle koordiniert und begleitet die Zusammenführung und Bewältigung der unterschiedlichen Praxisbereiche des Vereins durch aktives Projektmanagement und umfassende Kommunikation.

Aufgaben

  • Koordinierung des Alltagsbetriebes z. B. Kurse, Veranstaltungen, Kooperationen u. ä.
  • interne und externe Kommunikation (Team, Kursteilnehmende, Öffentlichkeit u. w.)
  • allgemeine Organisation und Verwaltung des Theaterbetriebes
  • Bündelung der Themen und Aufgaben im Rahmen regelmäßiger Dienstberatungen
  • Öffentlichkeitsarbeit für die Betätigungsfelder des Vereins
  • Pflege Homepage u. w. Medien
  • Mitwirkung an der Begleitung von Freiwilligen
  • Mitwirkung bei der Planung, Durchführung und Nachbereitung von Projekten, Veranstaltungen und/oder Kooperationen
  • Mitwirkung an konzeptionellen Prozessen
  • Mitwirkung in Netzwerken
  • Mitwirkung am Management der Förderpraxis und des Rechnungswesens

Erwartungen

  • Bereitschaft zur selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeit im Projektmanagement und in der Gestaltung der betrieblichen Abläufe
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Kontinuierliche Zusammenarbeit mit Geschäftsführung und Vorstand
  • Bereitschaft, „Dreh- und Angelpunkt“ im Theateralltag zu sein

Voraussetzungen

notwendig:

– sehr gute kommunikative, organisatorische und koordinatorische Fähigkeiten

– Erfahrungen im Vereins- und Projektmanagement

– Erfahrungen mit Förderpraxis

– gute Office Kenntnisse

– erweitertes Führungszeugnis, wenn der Arbeitsvertrag zustande kommt

von Vorteil sind:

– Führerschein Kl. 3

– Erfahrungen in Bereichen wie Vereinsarbeit, Theaterarbeit, soziokultureller Arbeit

– Erfahrungen im Umgang mit sozialen Netzwerken

Bedingungen

  • Wunschbeginn: September 2021 (Einarbeitung an einzelnen Tagen vorab möglich)
  • auf Basis einer Elternzeitvertretung befristet bis Dezember 2022 –  eine Übernahmeperspektive besteht
  • Stundenumfang ca. 26 Std./Woche
  • Vergütung nach Vereinbarung
  • auch auf freiberuflicher Basis möglich

Rückfragen gern an Reinhard Riedel Tel: 0177-651 66 77

Bewerbungen bitte bis zum 30.07.2021 an:

Mondstaubtheater e.V.

Reinhard Riedel

Horchstraße 2

08058 Zwickau

oder per E-Mail (max. 20 MB) an:

kontakt@mondstaubtheater.de

Wir bitten um Verständnis, dass ggf. entstehende Reisekosten in Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung nicht erstattet werden können. Für die ordnungsgemäße Rücksendung Ihrer Bewerbung bitten wir Sie, einen ausreichend frankierten Rückumschlag beizulegen.